top of page

Do., 20. Juni

|

Innsbruck

HAUTNAH - Eine UND Heft Ausstellung

initiiert von RFDINSEL Artspace

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Jetzt andere Veranstaltungen ansehen
HAUTNAH - Eine UND Heft Ausstellung
HAUTNAH - Eine UND Heft Ausstellung

Zeit & Ort

20. Juni 2024, 19:00 – 27. Juli 2024, 23:00

Innsbruck, Rennweg 4, 6020 Innsbruck, Österreich

Über die Veranstaltung

Der Artspace RFDINSEL hat eingeladen und das UND Heft hat freudig angenommen. Wie zwei Twinni-Hälften haben wir beide zueinander gefunden und versüßen euch mit einer ganz besonderen Gruppenausstellung den Sommer.

Doch diese Teamarbeit wird für keine Abkühlung sorgen. Denn wir lassen die Coolness hinter uns. Jetzt wird es hot, vor lauter Menschelei!

Unter dem Titel „Hautnah“ werden im Kubus, parallel zum neuen Heft, Körperbilder hinterfragt und gängige Erzählungen zu Körperlichkeit, Geschlecht und Sexualität auf den Kopf gestellt. Für alle, die das Licht anlassen wollen. Mit den knisternden Arbeiten von Sophia Süßmilch, Florian Hetz, Anna Neuwirth, Katharina Grafinger und Jan Soldat.

Performance:

MONSTERFRAU (staatsaffaire) entwickelt tragbare Musikinterfaces. Mit einem Sensorenkostüm spielt sie Klänge und Musikeffekte mit ihren Bewegungen. Lena Wicke-Aengenheyster hat Angewandte Theaterwissenschaft in Giessen bei Marina Abramovic und Heiner Goebbels studiert. Zusammenarbeiten mit God's Entertainment, Chicks on Speed, Gintersdorfer/Klaßen und Crystal Distortion prägen ihre Arbeit. Sie wohnt in Wien und Starnwörth /AT. Ihr MONSTERFRAU Synthesizersuit von 2013 ist Teil der Sammlung tragbarer Technologien des Technischen Museum Wien.

https://monsterfrau.staatsaffaire.com

Start: ca. 19:30

Musik / DJ:

BC-A | Eat Network

...

Laufzeit der Ausstellung 07.06.24  – 27.07.24

Vernissage & Heftrelease: 07.06. | 18:30 - ??:??

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page